Gschicht'
 
Am 05.09.2008 haben Daniel,David,Tobi,Markus einen Bauwagen für 150€ gekauft und den natürlich selbstverständlich gleich an den Platz gebracht wo er hin sollte. Nicht lange gefackelt, begannen wir zu bauen bzw. am Anfang alles rausreißen. Nach dem das Abrisskommando weg war begannen wir nach Material und Werkzeug zu suchen und legten uns ordentlich ins Zeug. Nach 7 Tagen Schweißtreibender Arbeit und ein paar Kilos' weniger auf den Rippen war das Objekt endlich fertig. xD Der Grund weshalb wir uns diesen Bauwagen geholt haben war, dass die Jugendtreffs in der Umgebung entweder Öde, Hässlich oder von Hopper befallen waren. Das erlangen eines Bauwagens ist relativ leicht. Jedoch müsste man über die Stadt in der man wohnt eine Erlaubnis für den Erhalt des Bauwagens holen, da bekommt man dann von der Stadt einen Platz für den Bauwagen, Vorraussetzungen: -Wasser -Strom -Feuerlöscher -Meldung aller Feste/Partys -Untersuchung durch einen Sachbeamten -bla, bla, bla Wir jedenfalls haben uns den Bauwagen geholt, auf eine Wiese gestellt (zuvor Besitzer gefragt) und uns dort ein schönes Plätzchen gemacht. Mit den Anwohnern in der Nähe war alles besprochen das wir es melden falls eine Fete steigt. Naja so ist das mit unserm Bauwagen gewesen. Liebe Grüße euer Bauwagen-Burgau-Team
 
  © www.bauwagen-burgau.de.tl  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=